Winter

Schneekugel-Cupcakes

Heute haben wir eine Schneekugel-Cupcakes für euch, denn Weihnachten steht ja schon (fast) vor der Tür. Die Schneekugel-Cupcakes sind wirklich gar nicht so schwer zu machen und gleichzeitig lernt ihr die Herstellung der im Moment sehr trendigen Gelatine Bubbles. Wir persönlich sind durch den Blog von Sugar Hero und seine tollen Schneekugel-Cupcakes auf diese Idee gekommen. Hierbei wird im Vergleich zur echten Schneekugel einfach eine Gelatine Kugel gezaubert. Wir konnten natürlich nicht stillhalten und haben sofort angefangen, das auch zu probieren. Das…weiterlesen

Die heiße Schokolade Motivtorte

Wenn es draußen wieder zapfig frisch wird und man am liebsten gar nicht aus der Bettdecke herauskriechen möchte, kommt eine Tasse heiße Schokolade genau richtig. Für uns Wichtel ist die heiße Schokolade DAS Wintergetränk und kann wirklich durch nichts getoppt werden. Die lieben Litte cake sisters haben sich dieses Jahr gedacht “Warum sollte man heiße Schokolade nur trinken?” und haben deshalb eine heiße Schokolade Motivtorte gezaubert. Natürlich waren wir sofort Feuer und Flamme und präsentieren euch hier das köstliche Rezept:…weiterlesen

Pavlova mit Nougat und Vanille

Kennt ihr die winterliche Köstlichkeit namens Pavlova? Ja? Dann müssen wir sie ja nicht mehr vorstellen. Sie ist auf jeden Fall trendig, lecker und wird oft am Ende des Jahres zu Silvester gegessen. Nach einem üppigen Essen gibt es doch auch nichts Besseres als eine luftig leichte Pavlova mit Nougat und Vanille, also mit leckerem Baiser, einer Nussnougatcreme und vanilliger Sahne! Das sollten Sie unbedingt mal kosten! Pavlova mit Nougat und Vanille Das Baiser Mit der Mischung für Baiser von…weiterlesen

Pavlovas mit Clementinen und Maronencreme

  Für 4 Pavlovas: Für den Belag: 4 bis 5 Clementinen 4 EL Maronencreme   Zubehör: Silikonmatte Runde Spritztülle 6mm + gezackte Tülle Spritzbeutel Teigschaber   Für die Baisermasse: 115g Eiweiß (Zimmertemperatur) 65g Zucker 65g Puderzucker Schale einer Bio-Clementine (ungespritzt) oder 1 TL Mandarinen Aroma 1 gehäufter EL Baiser-Pulver   Den Puderzucker mit dem Baiser-Pulver vermischen. Anschließend das Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker in drei Portionen nach und nach hinzugeben. Das Eiweiß so lange schlagen, bis eine glatte,…weiterlesen

Motivtorte “Winter auf der Eisscholle”

  ♫ Papa Pinguin, Papa Pinguin, Pa Pa Papa Pinguin hat Sehnsucht nach der Ferne ♫ Wahrscheinlich hat er Sehnsucht nach seiner hübschen Eisscholle. Dort scheint es aber auch gemütlich zu sein, wenn wir uns die hübsche Motivtorte mit den Pinguinen und Eskimos so anschauen können wir das auch verstehen. Und wissen Sie was das beste ist? Dieses Mal müssen Sie noch nichtmal wirklich wissen wie man eine Torte hauchdünn mit Fondant einkleidet, denn eine einfache erste Schicht mit Fondant und…weiterlesen

3D-Torte Jean-Pierre der Eisbär

Achtung! Zuckersüßer Eisbär voraus! Dürfen wir vorstellen: Jean-Pierre die 3D-Torte in Form eines Eisbären. Ist das nicht eine niedliche Idee für eine 3D-Torte passend zum Winter und Weihnachten? Ideal auch als Jahresabschluss in der Schule, auf Arbeit oder im Büro oder sogar dem Sportverein? Es gibt hunderte Gründe mal wieder eine 3D-Torte zu backen, finden Sie nicht?   In diesem Fall ist es kinderleicht: Backen Sie einfach Ihren Lieblingsrührkuchen in den runden und halbrunden Backformen bestreichen Sie sie nach dem…weiterlesen

Biskuitrolle Rudolph das Rentier

Sie finden eine Biskuitrolle langweilig und hatten sich für Weihnachten etwas edleres und schickeres vorgestellt? Dann kennen Sie die wunderschönen mehrfarbigen Biskuitrollen noch nicht. Mit einem Bild Ihrer Wahl aus farbigen Dekorbiskuit sowie weichem leckeren Biskuit sieht die Biskuitrolle nicht nur atemberaubend aus, sondern schmeckt auch hervorragend. Mit unserer Anleitung und einer ersten Vorlage ist es auch kinderleicht diese Biskuitrolle mit Rudolph dem Rentier zu zaubern. “Mit seiner großen roten Nase”     Wie Sie die Biskuitrolle backen: Dekorbiskuit: –…weiterlesen