Mascarpone-Schlagsahne

Die Tage werden länger, die Sonne zeigt sich immer öfter und damit steigt auch die Lust auf leichte und frische Desserts und luftige Cupcakes und Kuchen.

Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Mascarpone-Schlagsahne zubereiten, die sich bestens für frühlingshafte Kuchen, Cupcakes und Torten eignet.

Drei, vier Zutaten und schon wird die Mascarpone-Schlagsahne zum Kinderspiel (unter der Bedingung, dass Sie unserer Anleitung gewissenhaft folgen). Was braucht man mehr! Jetzt fehlen nur noch ein Tortenboden und einige rote Früchte, damit die Schlagsahne ihren köstlichen Geschmack entfalten kann.

 

 

Das Rezept der Mascarpone-Schlagsahne

Für 6 bis 8 Cupcakes in Normalgröße

Zutaten:

  • 150g Sahne – keine fettarme Sahne !
  • 100g Mascarpone
  • 2 bis 3 EL Puderzucker
  • 2 TL Vanilleextrakt oder das Mark einer Vanilleschote

Damit die Schlagsahne steif geschlagen werden kann, müssen die Sahne und die Mascarpone unbedingt sehr kalt sein.

Die Sahne und die Mascarpone in eine ausreichend große Schüssel geben. Mit Hilfe eines elektrischen Handrührers steif schlagen. 

Die Vanille und den Puderzucker hinzugeben, sobald die Schlagsahne steif geschlagen ist. 3 TL Puderzucker sollten ausreichen. Falls Sie jedoch eine süßere bzw. weniger süße Schlagsahne wünschen, können Sie die Menge je nach Geschmack anpassen.

 

Wie wär’s auch mit….

Unserem Rezept für amerikanische Buttercreme?

buttercream

Mascarpone-Schlagsahne
Votez pour cet article
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *