Fondant Erfinder

“Einhorn”- Macarons

  In 2017 is(s)t man einfach Einhörner. Vom Frühstück bis zum Abendbrot. Als Torte und als Macarons. Diese kleinen Kreaturen sind wohl mit Abstand die buntesten und zauberhaftesten im Moment. Sie sind also perfekt dazu geeignet, sie in allen Bereichen der Pâtisserie und süßen Tortenkunst zu übernehmen. Heute haben wir sie mal für magische Macarons verwendet. Super niedlich und süß und vor allem voller Magie. Und dabei sind sie mit unserer Anleitung auch noch ganz einfach herzustellen. Weitere tolle Kreationen…weiterlesen

Arbeiten mit Rüschentülle

Sehnen Sie sich auch nach Frühling? Wir zeigen Ihnen heute eine tolle Ombre-farbige Dekoration mit Rüschentülle die kinderleicht Ihre Cupcakes mit einem Wow-Effekt im Frühlingslook verziert. Ombre ist der Effekt zum dekorieren von Torten und mehr mit heller oder dunkler werdendem Farbverlauf nicht nur bei Ihren Haaren. 😉     Ombre Cupcakes mit Rüschen Die Cupcakes : 60 ml Milch 4 Eiweiss 250 g Mehl 220 g Zucker 190 g Butter 1/2 Pkg. Backpulver 1 Prise Salz 1 EL Heidelbeer-Emulsion 1 EL Aroma-Emulsion „Princess Cake & Cookie“ Die Buttercreme : Bereiten…weiterlesen

amerikanische Buttercreme – unser Lieblingsrezept

  Unser Tip für kleine Leckermäuler und Tortenkünstler, diese Buttercreme bietet Ihnen alles was Sie suchen! Denn Amerikanische Buttercreme ist der Klassiker zum Dekorieren von Cupcakes oder als Füllung von Layer Cakes, aber Sie ist vor allem unerlässlich zum Vorbereiten einer Torte für Fondant. Ein echtes kleines Wunder eben, diese amerikanische Buttercreme. Aber Sie kann noch viel viel mehr: Mit Ihr können Sie Blüten auf Torten und Cupcakes spritzen nicht nur mit den tollen russischen Spritztüllen. Oder haben Sie schon…weiterlesen

Karamell-Drip-Torte

Sie lieben Karamell? Das haben wir gewusst! Deswegen haben wir heute das Rezept für eine leckere Karamell Drip-Torte für Sie. Eine Torte mit 100% Karamell. Ein schmackhafter Karamellkuchen mit einer Karamell-Buttercreme und einem tropfenden Topping aus salzigen Karamell und karamellisierten Haselnüssen. Zusammen ergibt das unsere leckere und gut aussehende Karamell Drip-Torte. Nicht schlecht oder?     Drip-Torte 100% Karamel ideal für eine 20 cm x 5 oder 7,5 cm Backform bzw. Backrahmen Zutaten: 500g Fertigmischung Karamellkuchen von Funcakes Bereiten Sie den leckeren Karamellkuchen…weiterlesen

Spekulatius-Brotaufstrich selbstgemacht

  Sie lieben Nutella? Wissen Sie was? Wir auch! Wir sind süchtig danach und unsere Féeries auch. Aber wir verraten Ihnen ein Geheimnis: Was unsere Féeries fast noch mehr lieben als Nutella ist Spekulatius-Brotaufstrich! Sie lieben einfach das ganze Jahr den zarten Geschmack von Weihnachten auf der Zunge und selbst Cake Pops und mehr werden mit dieser leckeren Spekulatius-Creme noch leckerer.   Toll werden Sie jetzt vielleicht sagen, aber wo bekomme ich diesen Spekulatius-Brotaufstrich? Da haben wir einen Tip für…weiterlesen

Modellierformen für Blütenpaste & Fondantmodellierungen

Heute zeigen wir Ihnen mal eine einfache und schnelle Variante um tolle Dekorationen aus Fondant und Blütenpaste herzustellen. Nicht immer müssen Sie alle Dekorationen selber modellieren, me auch eine tolle Modellierform aus Silikon zu Hilfe nehmen. Wir bei Féerie Cake haben da einige super tolle für Sie im Programm. (Hier können Sie etwas stöbern, wenn Sie möchten) Da uns schon einige Fragen zu den Formen erreicht haben, haben wir hier eine kleines Tutorial zur Anwendung der Modellierformen für tolle Fondantmodellierung für…weiterlesen

australischer Cheesecake aus Folge 2 des frz. “Das Große Backen”

In der zweiten Folge von “Le Meilleur Pâtissier, der französischen Version von “Das Große Backen” mussten die Kandidaten diesmal den amerikanischen Cheesecake neu interpretieren und Ihm ihren Stempel aufdrücken. Bei Chelsea, der australischen Kandidatin die schon lange wegen der Liebe in Frankreich lebt, ist dieser tolle australische Cheesecake entstanden. Der australische Cheesecake von Chelsea für 6 Personen Zubereitungszeit ca. 1h30min Backzeit: 25min Zutaten für den australischen Keksboden “Anzac” : 75 g Mehl 45 g Haferflocken 45 g Koksraspeln 50 g Rohrzucker 27 g Zucker…weiterlesen

Printen Schmitz in Köln erhält “Titre européen du St. Honoré”

Ein kleines bisschen ist es schon her, seit unsere Féeries wieder unterwegs waren um die Backkultur in Deutschland und Europa zu ehren. Denn sowohl das Fondant als auch das ursprüngliche Designen von Torten ist in Frankreich entstanden. Aber nicht nur Torten haben die Backkultur in Europa geprägt – auch Brot, Gebäck, Lebkuchen und Printen sind wichtige Grundpfeiler der Backkultur.     Deshalb ging es diesmal für die Féeries nach Köln wo von der Familie Schmitz bereits seit 1842 zauberhafte Dinge gebacken…weiterlesen

Rezepte aus der französischen Version von “Das Große Backen”

Euer Wunschrezept aus Folge 1: leckerer FlipFlop von Chef-Patissier Arnaud Larher Diese Woche haben Sie sich für das Rezept des Gastjuroren Arnaud Larher entschieden. Dieser leckere sommerliche Flip Flop ist aber auch wirklich eine Versuchung wert. Also haben sich unsere Féeries schnell ans Werk gemacht und für euch dieses Rezept aus der französischen Sendung übersetzt. Viel Spaß beim Ausprobieren.  Zutaten für den Keksboden (Mürbteig): 125 g Butter 26 g Mandelmehl bzw. gemahlene Mandeln 81 g Zucker 1 g Fleur de sel / oder etwas reguläres Salz 215…weiterlesen

Weltraum-Torte – galaktisch lecker

Schweben Sie auch schon in anderen Sphären wie unsere Féeries? Galaxie und Weltraum-Torten und Glasuren sind aktuell ja wirklich in aller Munde. Verständlich, oder? Wer mag nicht den Blick in die Sterne und zur Milchstraße? Sieht nicht nur super aus, sondern ist auch etwas ganz besonderes. Deswegen haben wir uns von den Féerie nicht lange betteln lassen und gemeinsam eine galaktische Weltraum-Torte mit Mirror Glaze gezaubert. Im Inneren unserer Torte steckt zur Abwechslung mal kein schwarzes Loch, sondern ein Black Velvet…weiterlesen