Die Erdbeer-Sahnetorte

Die Erdbeer-Sahnetorte

Die Erdbeer-Sahnetorte

Für 6 Personen

Zubehör:

  • Tortenring 20,3 x 5 cm
  • Runde Kuchenform 25,4 x 5,1 cm
  • Spritzbeutel
  • Tortenband aus Acetat
  • Saint Honoré Lochtülle

Die Biskuitmasse:

  • 3 Eier
  • 90g Zucker
  • 70g Mehl
  • 30g Speisestärke (Maizena)
  • Pulver-Lebensmittelfarbe « Erdbeerrot » (freiwillig)

Den Ofen auf 180 ° vorheizen. Die Eier und den Zucker im Wasserbad schaumig schlagen, bis die Mischung eine Temperatur von 45 ° erreicht. Aus dem Wasserbad nehmen und mit einem elektrischen Handrührgerät schlagen, bis die Masse aufs Doppelte anwächst und abkühlt. Die Speisestärke, das Mehl und eine Messerspitze rote Pulver-Lebensmittelfarbe vermischen. Anschließend die vorherige Mischung vorsichtig unterheben. Die Kuchenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Biskuitmasse in die Form geben und 15 bis 20 Minuten backen lassen. Den gebackenen Biskuit auf einem Gitter abkühlen lassen.

Anmerkung: Der Biskuit muss auf jeden Fall in einer Kuchenform gebacken werden, die etwas grösser als der Tortenring ist. Das liegt daran, dass der Biskuit nach dem Backen etwas eingeht. Sie können den Biskuitteig natürlich auch direkt im Tortenring backen und die Lücke anschließend mit Erdbeeren füllen. Das ist jedoch etwas komplizierter und darum nicht unbedingt ratsam.

Die Mousseline-Creme:

  • 1/2 Liter Vollmilch
  • 5 Eigelb
  • 120g Zucker
  • 50g Speisestärke
  • 180g sehr weiche Butter

Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen. Gemeinsam mit dem Eigelb und dem Zucker schlagen.  Das Mehl und die Speisestärke sieben und hinzugeben. Alles gut vermischen. Die Milch nach und nach und unter stetigem Rühren untermischen. Den Vanilleextrakt hinzugeben. Die Masse erneut in den Topf geben und auf mittlerer Hitze so lange rühren, bis eine dicke Creme entsteht. Diese in eine Schüssel geben, mit Frischhaltefolie bedecken und vollständig abkühlen lassen.


Die Butter und die Creme sollten dieselbe Temperatur haben, damit die Masse anschließend nicht in sich zusammenfällt. Die Butter in der Rührmaschine schlagen und die Creme nach und nach hinzugeben, bis eine schaumige Masse entsteht.

Zusammensetzung und Dekoration:

  • 400g Erdbeeren
  • Weißes Marzipan
  • 150g Sahne
  • 90g Mascarpone
  • 40g Puderzucker
  • Erdbeeraroma (freiwillig)

Den Biskuit in zwei Hälften schneiden, sodass zwei Scheiben von jeweils 5 bis 7 mm Dicke entstehen (falls notwendig, kann der Biskuit auch in 3 Scheiben (darunter eine sehr dünne) geschnitten werden).
Für den Punsch (oder den Sirup) den Zucker 5 Minuten mit Wasser und wenigen Tropfen Erdbeeraroma kochen. Die Mischung sollte flüssig sein und nicht zu sehr eingehen. Das Tortenband im Inneren des Tortenrings befestigen und einen Biskuitboden hineinlegen (wenn notwendig, kann der Biskuitboden auf die Größe des Tortenrings zurechtgeschnitten werden). Den Biskuitboden mit Hilfe eines Pinsels mit der Hälfte des Punsches tränken. 10 Erdbeeren jeweils in zwei Hälften schneiden (idealerweise sollten diese alle gleich hoch sein) und diese am Rand des Tortenrings platzieren.   

 

Die Erdbeer-Sahnetorte

 

Die Erdbeeren mit Mousseline-Creme bedecken und dabei darauf achten, dass sie gut an den Rand gedrückt sind. Die restlichen Erdbeeren in Stücke schneiden und in die Mitte des Kuchens geben. Mit Mousseline-Creme bedecken und den zweiten Biskuitboden darüberlegen. Diesen ebenfalls mit Punsch tränken.  

 

Die Erdbeer-Sahnetorte

 

Das Marzipan (100g) dünn ausrollen und vorsichtig auf die Sahnetorte legen. Überschüssiges Marzipan kann mit einer Teigrolle entfernt werden. Die Torte mindestens 2 Stunden lang kalt stellen.

Der letzte Schliff:

Die Sahne und den kalten Mascarpone zu Schlagsahne schlagen (falls Sie möchten, können Sie einige Tropfen Erdbeeraroma hinzugeben). Den Zucker nach und nach hinzugeben. Die fertige Schlagsahne in einen Spritzbeutel geben, der mit der Saint Honoré Lochtülle ausgestattet ist. Den Tortenring vorsichtig abnehmen und anschließend auch das Tortenband entfernen. Die Schlagsahne auf die Torte geben. Dazu spritzen Sie Außen zunächst einen ersten Kreis und arbeiten sich dann bis zur Spitze kreisförmig hoch. Die Erdbeertorte sollte aufgrund der Schlagsahne schnell verzehrt werden.

 

Die Erdbeer-Sahnetorte

 

Mehr sommerhafte Rezepte:

naked cake    macarons  cupcakes

 

Si vous avez aimé notre recette, n’hésitez pas à voter pour nous mettre des étoiles plein la vue 👇 !
Votez pour cet article
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *