Die Einhorn-Cupcakes

Die Einhorn-Cupcakes (Tutorial)

Einhörner hier, Einhörner da, überall Einhörner!

Naja, wir lieben einfach Einhörner und können immernoch nicht davon ablassen! Pailletten, Regenbogen, Pastellfarben…. Wir verwenden diese Elemente am liebsten überall, denn sie sind sooooo schön!! Es gibt zwar von uns schon die Einhorn Cake Pops, die Einhorn-Torte und sogar die Einhorn Macarons, aber jetzt nehmen wir noch die Einhorn-Cupcakes in Angriff mit einer schönen Fondant-Deko und bunter Glasur!

Also auf geht’s! Ran an die Einhorn-Cupcakes!

 

Also zuerst einmal braucht man natürlich ein leckeres Cupcake-Rezept! Da helfen wir Ihnen natürlich gern, denn wir haben hier das perfekte Rezept! Es ist ganz simpel und ein absolutes Must-Have und kann ganz nach Belieben mit Aroma verfeinert werden.

 

Die feenhafte Einhorn-Glasur

Sie benötigen:

 

Was die Buttercreme angeht, schlagen wir Ihnen unser Rezept der Amerikanischen Buttercreme vor! Sie ist leicht, super lecker und lässt sich gut mit Aroma verfeinern.

Also, wenn Sie die Buttercreme fertiggestellt haben, teilen Sie sie gleichmäßig in 3 separate Schüsseln auf. Nehmen Sie jetzt die Farben Ihrer Wahl. Wir haben uns für Violett, Gelb und Rosa entschieden. Aber Achtung! Die gelbe Farbe ist sehr stark, man sollte daher nur eine klitzekleine Menge davon nehmen. Geben Sie von den Farben eine Zahnstocherspitze zu Ihrer Buttercreme und geben Sie im Nachhinein noch etwas dazu, wenn Sie ein intensiveres Ergebnis möchten.

 

Schrauben Sie nun die weißen Spitzen des Adapters an die 3 Spritzbeutel, schneiden Sie die Enden der Spritzbeutel auf und füllen Sie Ihre Buttercreme hinein.

Fügen Sie die 3 Spritzbeutel zusammen. Es gibt an den weißen Kappen kleine Einkerbungen, die es Ihnen ermöglichen, die Spritzbeutel aneinander zu heften.

Schrauben Sie dann den violetten Ring mit der Spitztülle an die Spritzbeutel, damit diese nah aneinander bleiben.

Voilà! Das war doch einfach, oder? Jetzt sind Sie bereit für die Glasur!

Beginnen Sie in der Mitte des Cupcakes und gehen Sie dann wie bei einem italienischen Eis immer weiter nach oben.

 

Die Deko aus Fondant

Sie benötigen:

 

Beginnen Sie mit den Hörnern der Einhörner. Machen Sie dafür eine ca. 6mm breite Wurst mit weißem Fondant.

Wickeln Sie diese dann auf einen Zahnstocher und ziehen Sie sie ein bisschen fester an an den Spitzen, um eine Kegelform zu erzielen.

Färben Sie mit Hilfe eines feinen Pinsels das Horn in Gold ein.

Noch ein Hinweis unserer Wichtel: Um diesen Schritt einfacher zu machen, können Sie den Zahnstocher mit dem Horn in einen Dummie befestigen, damit Sie beide Hände frei haben.

Damit das Trocknen der goldenen Farbe schneller geht, tränken Sie das Horn in einen transparenten Alkohol oder in Zitronenextrakt.

 

Schneiden Sie für die Ohren eine mandelartige Forma us Ihrem weißen Fondant aus..

Mit der goldenen Farbe malen Sie das Innere der Ohren.

Lassen Sie die Ohren einige Minuten trocknen.

 

Fügen Sie nun Deko-Elemente zusammen und streuen Sie zum Schluss ein Paar Perlen oder Streusel über die Cupcakes! Tadaaaa: Fertig sind die Einhorn-Cupcakes! Sind sie nicht zum Anbeißen?

Si vous avez aimé notre recette, n’hésitez pas à voter pour nous mettre des étoiles plein la vue 👇 !
Die Einhorn-Cupcakes
5 (100%) 1 vote[s]
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *