Der französische quatre-quarts – das ultimative Rezept

Der einfachste Kuchen der Welt? Da irren Sie sich mal nicht! Die, die bereits versucht haben, das perfekte Rezept zu finden, wissen, wovon wir reden. Auch wenn dieser Kuchen nur 4 Zutaten beinhaltet, sorgt er dennoch für Kopfzerbrechen! Zu fest, zu trocken, nicht genug aufgegangen – was haben wir uns mit diesem Kuchen schon rumgeschlagen. Jetzt ist es der Fee jedoch gelungen, das perfekte Kuchenrezept zu entwickeln, mit dem der quatre-quart auch noch am nächsten Tag weich und fluffig ist! Jetzt bleibt nur noch zu fragen, wie Sie den quatre-quart gerne essen. Mit Marmelade, Schokocreme, Tee oder heißer Schokolade?

 

Der französische quatre-quarts

Das ultimative quatre-quarts-Rezept

Für eine rechteckige Kuchenform 24cm x10cm.

Zutaten

Den Ofen auf 160° vorheizen.

Die Butter schmelzen und abkühlen lassen. Das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eigelb und den Zucker schaumig rühren, bis eine helle Masse entsteht. Anschließend die geschmolzene Butter und das Mehl hinzugeben.

Das Eiweiß zu Eischnee schlagen und vorsichtig mit einem Teigspachtel unter den Teig heben.

Den Kuchen 50 Minuten im Ofen backen. Mit einem Messer können Sie überprüfen, ob der Kuchen gar ist (an der Messerspitze darf nichts haften bleiben).

 

Der französische quatre-quarts

 

Das Rezept für den quatre-quart können Sie ausdrucken und an Ihren Kühlschrank hängen oder aber auf ihrem Tablet herunterladen!

 Die einfachsten Rezepte sind oftmals am besten!

 Schokoladen-MollykuchenMolly Cake  Wunderkuchen

Si vous avez aimé notre recette, n’hésitez pas à voter pour nous mettre des étoiles plein la vue 👇 !
Votez pour cet article
1 comment
  1. Avatar

    Der ist mir noch nie nicht gelungen, wird sogar was, wenn man die Eier nicht trennt, aber er wird besser wenn man sie trennt ☺️

    Jugez-vous ce commentaire utile?
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *